Feste feiern in der Düttmann-Siedlung

Was wäre die Düttmann-Siedlung ohne ihre Feste? Ob Sommerfeste, Frühlingsfeste, Iftar, Adventsmärkte, Flohmärkte, Einweihungsfeiern oder Nachbarschaftsfeste, die Düttis haben immer Anlässe zum Feiern gefunden. Zum Abschied hat das QM ein Feste-Handbuch herausgebracht, in dem alles Wissenswerte zur Organisation von Festen zusammengestellt ist. Es gibt Infos zu Akteuren, die sich beteiligen könnten, Wissenswertes über Orte, Hinweise zu Einrichtungen, bei denen man sich Ausstattungen ausleihen kann sowie nützliche Links. Hier geht es zur Online-Version .

 

Das QM verabschiedet sich aus der Werner-Düttmann-Siedlung

15 Jahre Quartiersmanagement in der Werner-Düttmann-Siedlung geht im Dezember 2020 zu Ende. Ein Rückblick auf Entwicklungen und Geschichten aus dem Fördergebiet. Ein Dankeschön für alle Mitarbeiter*innen, Bewohner*innen und Akteure, die das Quartiersmanagement mit ihrem Engagement mitgestaltet haben. Dütti-Storys lesen und erinnern ….

 

07.08. 2020 bis 09.10.2020 – kreative Aktionstage

Der Türkische Frauenverein veranstaltet nach dem Ende des Lock-down für alle Bewohner*innen aus dem GrafeSüd Aktionstage, die zum künstlerischen Arbeiten einladen. An sechs Terminen können Frauen unterschiedliche Techniken ausprobieren: Aquarellieren, Seidenmalerei, Malen auf einer Staffelei in der Hasenheide und traditionelle Marmorisierungstechniken (Ebruli). Mehr Infos gibt es hier auf deutsch und türkisch.

 

Juli 2020 bis August 2020 – StreetCollege Sommerprogramm

Das SteetCollege in der Graefestraße hat ein vielfältiges Sommerprogramm für alle, die dieses Jahr nicht wie gewohnt in den Urlaub fahren. Eure Ferien sehen corona-bedingt anders aus als geplant? Ihr wollt einfach mal kreativ sein und euch ausprobieren? Dann ist das STREET COLLEGE Sommerprogramm genau das Richtige für euch. Für Musikinteressierte, Filmbegeisterte, DIY-Enthusiasten bis hin zu Wissbegierigen mit Forschergeist – für jeden ist etwas dabei.

Wenn ihr mitmachen wollt, meldet euch unter info@streetcollege.de unter Angabe des entsprechenden Stichwortes zum Kurs an. Alle Kurse sind kostenlos. Wir freuen uns auf den Sommer mit euch! Hier geht es zum Programm mit allen Details.

 

So, 14.06.2020, 15 bis 18 Uhr – KoDuKu feiert Einweihung  

Das Team von KoDuKu hat den Lock-down genutzt, um ihre Arbeitsräume zu erneuern. In den Räumen und vor dem Fichtebunker wird es eine kleine Ausstellung geben und kleinere Mitmachaktionen im Rahmen des Möglichen. Wir bitten um Verständnis, dass Besuche die Räume immer nur in kleinen Gruppen betreten können. An diesem Tag werden auch die Gewinner*innen des Osterfensterrätsels gekürt. Mehr Infos gibt es hier.

 

Eid mubarak, Ramazan Bayraminiz kutlu olsun, ein gesegnetes Zuckerfest

Liebe muslimischen Bewohner*innen,

das QM-Team wünscht Ihnen ein gesegnetes Fest zum Ende der Fastenzeit. Wir hoffen, dass Sie trotz der schwierigen Umstände eine friedliche Ramadanzeit im Kreis Ihrer engsten Familie verbracht haben. Wir hoffen, dass Ihre Gebete und Wünsche in Erfüllung gehen. Bleiben Sie gesund.

 

 Digitales Angebot des Familientreff Kita Urbanstraße  

Der Kita-Familientreff hat ein Padlet erstellt, um mit Eltern und Kindern auch während der Einschränkungen in Kontakt zu bleiben. Die Seite wird regelmäßig mit Ideen für Zuhause oder Ankündigungen aktualisiert. An einigen Tagen ist die Kita auch analog zu finden. Im Padlet finden Sie Informationen, wann die Mitarbeiter*innen am Zaun erreichbar sind, um für die Kinder Bastelangebote herüberzureichen und sich auszutauschen. Hier geht`s zum Padlet

 

So, 26.04.20 bis Do, 07.05.20 – Wir lassen Blumen sprechen  

Nach dem Motto “Corona Ja – mit sieben A!” lässt die Düttmann-Siedlung in den kommenden Wochen die Blumen sprechen. Eine engagierte Bewohnerin hatte die Idee eine Blumenausstellung entlang des KITA-Zaunes am Düttmann-Platz aufzubauen. Bewohner*innen aus der Siedlung und Umgebung sind eingeladen sich an der Aktion zu beteiligen. Anneliese Lorenz wird Blumentöpfe, Erde und Pflanzen unter Wahrung des Sicherheitsabstandes herausgeben. Die bepflanzten Töpfe können dann angehangen werden, so dass Tag für Tag und Stück für Stück eine Blumenlandschaft entsteht, die etwas Freude in den schwierigen Alltag bringt. Wenn Sie wissen möchten, was es mit den “sieben A” auf sich hat, müssen Sie den Flyer öffnen.  

BITTE BEACHTEN: VORBEIKOMMEN – ABSTAND HALTEN – UND MUNDSCHUTZ  AUFZIEHEN !!